Blog

Mobile Live-Ansicht (Vorschau) zur Optimierung des Webdesigns

Mobile Live-Ansicht (Vorschau) zur Optimierung des Webdesigns – Mobile Friendly Test + Facebook Debugger

Sofortige mobile Ansicht der Website (Seiten, Beiträge, Produkte) für ein ansprechendes Webdesign am Telefon (+ Dualscreen).

In einer Zeit, in der das Handy die Nutzung des Internetverkehrs dominiert, ist es sinnvoll, eine mobilfreundliche Website zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Website die Kriterien für die mobile Nutzung erfüllt. Die mobile Benutzerfreundlichkeit ist ein entscheidender Faktor für Ihren Online-Erfolg. Deshalb ist es wichtig, dass Ihre Website den mobilen Test für Nutzer und Suchmaschinen besteht.

Was Sie wissen sollten:

  • Der mobile Anteil des Webverkehrs wächst um 30% pro Jahr, und der größte Teil dieses Wachstums entfällt auf Entwicklungsländer (Hootsuite).
  • Mehr als die Hälfte aller Suchanfragen erfolgt heute über das Handy, und diese Zahl nimmt weiter zu (Search Engine Land).
  • 57,3% des gesamten Internetverkehrs entfallen auf mobile Geräte/Tablets; 42,7% auf Desktop (Statistikschalter).
  • Die Anzahl der US-Nutzer, die nur Desktops verwenden, nimmt ab. Die Zahl sank von 25 Millionen im Jahr 2015 auf 18 Millionen im Jahr 2017. Bis 2021 soll sie auf 11 Millionen sinken (Wiredseo).
  • Im Gegenteil, die Zahl der mobilen Internetnutzer ist in den letzten zwei Jahren um 28% gestiegen und erreichte 2017 in den Vereinigten Staaten 41 Millionen (eMarketer).

Über MOBILOOK. Dieses Plugin, das eine Erweiterung von Google DEVTOOL ist, ermöglicht es Ihnen, das visuell ansprechende Design Ihrer Seiten, Ihrer Artikel oder Ihrer Produkte auf dem Handy und mit verschiedenen Formaten (Apple, Samsung, Google-Geräte) (einschließlich klappbarer Bildschirme wie das Samsung Galaxy Fold mit PRO-Version) sofort zu überprüfen.

Nach der Installation wird dieses Plugin auf jeder Ihrer Seiten installiert. Direkt unter dem WordPress Content Editor erscheint ein Abschnitt; sobald Ihre Inhalte veröffentlicht sind, wird Ihnen sofort das Rendering auf dem Handy entsprechend dem von Ihnen definierten Format angezeigt.

Es ist nicht mehr notwendig, zu überprüfen, wie Ihre Website auf Ihrem Handy aussieht, um zu sehen, ob sie gut für Telefone, Tablets und andere Medien geeignet ist (responsive).

PRO FEATURES

MOBILOOK PRO bietet mehrere Funktionen:

  • Aktivierung des Plugins für Ihre von WooCommerce generierten Seiten, für Ihren Online-Shop, so dass Sie sofort sehen können, ob das Design der Produktseite reagiert.
  • Aktivierung zusätzlicher Formate – Die PRO-Version ermöglicht den Zugriff auf eine große Liste von Handy-/Tablettformaten (15), auch für faltbare Bildschirme (DualScreen).
  • Aktivierung von drei sehr nützlichen Funktionen
  • Facebook Debugger ermöglicht es Ihnen, Ihre Seiten von Facebook-Bots durchsuchen zu lassen, um aktuelle OpenGraphs zu generieren.
  • LinkedIn Post Inspector ermöglicht es Ihnen, Ihre Seiten von den Bots von LinkedIn durchsucht zu lassen, um aktuelle OpenGraphs zu generieren.
  • Mit dem Google Mobile-Friendly Test Tool können Sie Ihre Seite von Google analysieren lassen, um festzustellen, ob sie alle Kriterien der Effektivität erfüllt.

VERFÜGBARE GERÄTEFORMATE

  • Samsung Galaxy S9 = 360 x 740 Pixel
  • iPhone 6/7/8 = 375 x 667
  • Google Pixel 2 = 441 x 731 x 731
  • Samsung Galaxy FOLD (Dualscreen – Exp) = 585 x 668
  • iPhone 6/7/8 plus = 414 x 736
  • Samsung Galaxy S8 Plus = 360 x 740 Pixel
  • iPhone XS Max = 414 x 896
  • Google Pixel 3 XL = 411 x 823 x 411 x 823
  • Samsung Galaxy S8 = 360 x 740 Pixel
  • Samsung Galaxy Note 9 = 414 x 846
  • iPhone X = 375 x 812 x 812
  • Ipad = 768 x 1024
  • Ipad PRO = 1024 x 1366
  • iPhone 5/SE = 320 x 568
  • Galaxie S5 = 360 x 640 mm

Wenn Sie Internet-Marketing auf einer täglichen Basis machen, müssen Sie kleine Tricks lernen, um Dinge zu beschleunigen.

Was sind Facebook Debugger und LinkedIn Post Inspector? Haben Sie zufällig Ihren Website-Link auf LinkedIn oder Facebook freigegeben und sehen Sie einen falschen Link-Vorschautitel, eine falsche Beschreibung oder ein falsches Bild? Das ist normal! Grundsätzlich, wenn Sie einen Link von WordPress freigeben, holen Facebook/LinkedIn-Bots die Bilder und andere Inhaltsinformationen. Facebook/LinkedIn scraped normalerweise jede URL, die Benutzer und Seiten teilen und zeigt das vorgestellte Bild, den Titel und die Beschreibung an.

Wenn Sie jedoch eine neue Seite erstellen und direkt auf Facebook oder LinkedIn posten (oder den Inhalt einer bestehenden Seite ändern), sind Facebook und LinkedIn nicht immer in der Lage, Ihre Metadaten (Bildvorschau, Titel und Beschreibung) anzuzeigen, und das Rendering ist nicht ideal (oft erscheint das “vorgestellte Bild” nicht). Sobald Ihre Inhalte veröffentlicht sind, ermöglichen Ihnen die auf jeder Ihrer Seiten verfügbaren Funktionen, dass Ihre URL vom Facebook Debugger/LinkedIn Post Inspector gecrawlt wird, um aktuelle OpenGraphen zu generieren, so dass sie in Social Media perfekt aussehen.

Was ist das Google Mobile-Friendly Test Tool? Dieses Tool sagt Ihnen im Vergleich zu Google DEVTOOL, wie Googlebot (Google Spider) Ihre Seite sieht, und nicht wie Ihre mobilen Nutzer sie sehen könnten. Das selbst ist sehr hilfreich, da Sie das Feedback auch für SEO-Zwecke nutzen können. Wenn Ihre Website den Test besteht, sehen Sie eine grüne Nachricht mit der Aufschrift “Awesome! Diese Seite ist mobil einsetzbar. “Wenn sie nicht bestanden wird, wird die Meldung rot angezeigt und lautet: “Nicht mobilfreundlich.

Für den Fall, dass Ihre Website den mobilen Test nicht besteht, gibt sie auch die Gründe an, aus denen sie fehlgeschlagen ist, wie z.B. die Breite des Inhalts gegenüber dem Bildschirm oder die Nähe von Links. Dies ist das Tool, das Ihnen zeigt, ob Google Ihre Seite für mobilfreundlich hält. Diese Funktion (verfügbar auf jeder Ihrer Seiten) ermöglicht es Ihnen, Ihre URL von Google analysieren zu lassen, sobald Ihre Inhalte veröffentlicht sind.

Was ist eine reaktionsschnelle Website?

Responsive Webdesign ist die Praxis des Aufbaus von Websites, die auf jedem Gerät und jeder Bildschirmgröße funktionieren, egal wie groß oder klein, mobil oder Desktop. Responsive Webdesign ist darauf ausgerichtet, jedem eine intuitive und angenehme Erfahrung zu bieten.

In den letzten Jahren hat Google zunehmend darauf gedrungen, dass alle Websites mobilfreundlich sind. Dies ist sinnvoll, da die mobile Suche seit 2009 stetig zunimmt und 2018 schließlich die Desktop-Suche übertrifft (2018 kamen 52,2% des weltweiten Webverkehrs von Handys).

Warum ist es wichtig für SEO?

Seit April 2015 belohnt Google offiziell mobilfreundliche Websites und bestraft Websites, die in den Suchrankings nicht mobilfreundlich waren. Eine Studie von Blue Corona ergab, dass Websites, die vor dem Update im Jahr 2015 nicht auf mobilfreundliche Plattformen umgestiegen sind, mit einer hohen Strafe von mehr als 50% Traffic-Reduktion belegt sind. Diese Strafe kam, weil Google ihre SEO-Rankings fallen ließ, was dazu führte, dass weniger Menschen diese Websites sehen und anklicken mussten.

La même étude a révélé qu’en 2015, 70% des sites de première page de Google étaient optimisés pour l’affichage des appareils mobiles. Parmi ceux – ci, 70% des résultats de recherche de la première page qui étaient mobiles amical, a augmenté les taux de conversion après le changement a tendance à être plus élevé.

Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 5]